Am Samstag, 30. Oktober 2021, nahm der Tennisclub Kirschhausen wie in allen Jahren an der Aktion „Sauberhafter Herbstputz“ teil. Trotz des am selben Tag stattfindenden Arbeitseinsatzes auf dem Tennisgelände fanden sich wie üblich Vorstandsmitglieder und zusätzlich zwei Vereinsmitglieder zu der Aktion ein. Wie auch in den Vorjahren wurde Müll auf den Straßen und Plätzen vom Tennisgelände in Richtung Guldenklinger Höhe eingesammelt. Die Stadt Heppenheim übersandte dem Verein ein Dankesschreiben.

Seit gut zwei Wochen läuft der Spielbetrieb beim Tennisclub Kirschhausen reibungslos. Alle Spieler halten sich an die Coronavorschriften und so ist es noch nicht zu irgendwelchen Komplikationen gekommen.

Rechtzeitig zu Beginn der Wettkampfrunde des TC Kirschhausen wurde die Platzberegnungsanlage teilweise mit neuen Regnern ausgestattet.