Nach den eher bescheidenen Ergebnissen in der ersten Runde der Medenspiele, melden sich alle Tennismannschaften des TCK mit eindrucksvollen Resultaten zurück in die Wettkampfsaison. Sowohl die Herren 60 als auch die Herren 50 und die Damen 40 in der Bezirksoberliga verpaßten ihren jeweiligen Gegnern saftige 6:0 Niederlagen. Am Montag schließlich fügten die Herren 70 diesen Erfolgen einen 5:1 Sieg hinzu.

Drei Herrenteams und ein Damenteam kämpften am Wochenende um Punkte in der neuen Medensaison. Alle drei Herrenteams kamen unter die Räder, und lediglich die Damen 40 konnten souverän in der Bezirksoberliga punkten.

Unter diesem Motto ist die erfolgreiche Aufstiegsmannschafft HE50 vom 01.12. – 03.12. geschlossen nach Hamburg gereist. Das Hamburger Urgestein und unser Mannschaftsführer Otti Sodemann hatte beim alljährlichen Aschermittwoch-Essen in seiner Residenz den Wiederaufstieg in die Bezirksoberliga als Ziel vorgegeben und im Erfolgsfall eine Mannschaftsreise in seine Heimat versprochen.