Am Montag den 27. Juli waren die Heppenheimer Ferienspiele zu Gast beim TC Kirschhausen. 20 Kinder und 2 Betreuer hatten sichtlich Spass am Umgang mit dem Ball und fassten zusammen: "Eine obercoole Veranstaltung, ich hätte nie gedacht, dass mir das so viel Bock gemacht hätte".

Gruppenbild

 

In einem vor allem im zweiten Satz spannenden Endspiel setzte sich Birgit Metz 6:2/7:6(7:5) gegen Sibylle Gimber durch und ist Clubmeisterin 2009. Bei den Herren verlief das Match einseitiger, Neumitglied Khalid Sabeh lies Carsten Frey mit harten und platzierten Schlägen keine Chance und gewann den Titel 6:4/6:2. Wir gratulieren den Siegern herzlich, bei herrlichem Wetter und guter Beteiligung waren die Einzelmeisterschaften ein gelungener sportlicher Auftakt in die Saison.

Norbert Metz und Thomas Frank sind Clubmeister im Herren Doppel 2009. Sie besiegten im Finale das Duo Lannert /Volk in zwei Sätzen 6:1/7:6. Aufgrund mangelder Beteiligung entfällt in diesem Jahr die Damen Doppel Konkurrenz.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen begrüßte ein sichtlich gutgelaunter Vorsitzender Giovanni Miglio die zahlreich erschienenen Clubmitglieder und Gäste. Diese hatten reichlich für Verpflegung gesorgt, und so konnte sich jeder in den Spielpausen vom Grill oder Salatbuffet bedienen. Tennis gespielt wurde auch reichlich, die Plätze waren durchgehend belegt aber durch massvolle Spielzeiten und regen Wechsel der Besetzungen kam jeder auf seine Kosten. Auf für den TCK Nachwuchs wurde Kurzweiliges geboten.

 

Liebe Tennisfreunde,

die Clubmeisterschaften 2009 im Damen Einzel und Herren Einzel sind in diesem Jahr der sportliche Auftakt in die Saison. Terminrahmen ist der 29.4.2009 bis 3.5.2009. Die Endspiele finden am Sonntag 3.5.2009 statt, 14:00 Uhr (Damen) 16:00 (Herren).

Auslosung und Meldeschluss ist am 28.4.2009. Meldungen bitte per Eintragung in die Listen am Clubheim oder per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Wir bitten um rege Beteiligung trotz der zeitlichen Enge, Viel Spaß und schöne Spiele,

Der Sportwart

Otti Sodemann